Tod im London Express

Großbritannien im Januar 1936. Das ganze Commonwealth ist in heller Aufregung, da in dieser Woche Edward VIII. den britischen Thron besteigen soll. Auf dem Weg in die Hauptstadt ist auch der Nachtexpress aus Edinburgh. Doch die Reise nimmt eine dramatische Wendung: Als der Zug wegen eines umgestürzten Baumes stoppen muss, findet man den Schaffner tot in seinem Abteil – mit einer Kugel im Schädel. Schnell ist eines klar: Einer der Reisenden der 1. Klasse muss der Täter sein.

Schlüpfe bei einem Drei-Gänge-Menü in eine der verschiedenen Rollen und versuche im Laufe des Abends, den oder die Täter zu entlarven!

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl – deshalb bald anmelden!

Anmeldung: bis spätestens 1.4.2019

Kosten: 5,- €

Weitere Informationen bekommst du nach der Anmeldung

 


Datum/Zeit
Date(s) - 07.04.2019
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Katholische Hochschulgemeinde an der HM

Kategorien


Bookings