So lässt sich Gottesdienst feiern…

Corona hat uns dazu gebracht, neue Wege bei Gottesdienstfeiern zu suchen. Gefunden haben wir eine großartige Lösung: Open-Air-Gottesdienste, die musikalisch von hervorragenden MusikerInnen gestaltet wurden, z.T. mit Musikstücken, die man erst mal nicht in einem Gottesdienst vermuten würde, die aber thematisch so eingebaut wurden, dass es stimmig war. Hierfür herzlichen Dank! Sowohl die Mitwirkenden als auch die Teilnehmerinnen, die zu einem großen Teil durchaus keine regelmäßigen GottesdienstbesucherInnen waren, waren davon sehr angetan. Mal sehen, wie wir das im Wintersemester umsetzen können…